Webbasierte Steuerungslösungen: Wie bringe ich meiner Anlage IIoT bei?

Praxis-Workshop

Webbasierte Steuerungslösungen: Wie bringe ich meiner Anlage IIoT bei?

Dass es grundlegende Unterschiede in der Kommunikationsarchitektur zwischen der klassischen Informationstechnologie (IT) und der Operational Technology (OT) gibt, ist lange kein Geheimnis mehr. So unterschiedlich wie Anforderungen und Ziele dieser zwei Systeme sind, genauso unterscheiden sich die Herangehensweisen zur Vernetzung. Weidmüller knüpft in einer neuen Workshop-Reihe an dieses Problem an und macht einen großen Schritt zur Verknüpfung dieser Bereiche. Stellen Sie selbst im Handumdrehen die Verbindung zwischen IT und OT her!

Inhalt

Worum es geht? Der Workshop besteht aus mehreren Teilbereichen - Großteils mit Praxisbezug. Erfahren Sie zunächst mehr über effiziente Lösungen aus der Automatisierungstechnik und arbeiten in weiterer Folge mit einem Webaufbau der Steuerungsumgebung namens „u-control Web“ von Weidmüller. Es folgt ein effizienter Aufbau eines bausteinbasierenden Beispielprogrammes mit anschließender IIoT-Anbindung mittels Node-RED, dem zukünftigen Standard für Cloud-Anbindungen. Weiters erstellen Sie Kommunikationskanäle zwischen Remote-IO-Modulen und mobilen Internetteilnehmern.

Was ist Ihr Vorteil? Ganz klar: der Einstieg in die herstellerunabhängige Node-RED Programmierung. Sie können das erlernte Wissen ohne Lizenz- oder Softwarekosten gleich nach dem Workshop in Ihrem Unternehmen anwenden. Zusätzlich gibt es für alle Teilnehmer des Workshops ein kleines Goodie: Sie haben durch eine Teilnahme die Gelegenheit, den Starterkit „u-control“ bestehend aus Netzteil, webbasierter Steuerung und I/Os zu einem Sonderpreis zu bestellen.

Warum Weidmüller diesen Workshop anbietet? Wir bieten Ihnen ein komplettes Hard- und Software-Portfolio von der Datensammlung bis hin zur Nutzung und Verarbeitung in der Cloud. Unsere Produktspezialisten sind bestens geschult und wollen ihr Wissen nun weitergeben. Mit praktischen Beispielen erlernen Sie kinderleicht den Umgang mit der plattformunabhängigen Open-Source-Software Node-RED. Profitieren Sie zusätzlich auch von der integrierten Visualisierung sowie Programmierung im WEB Controller von Weidmüller.

WANTED: Schnellstart mit Node-RED und den webbasierten Steuerungen von Weidmüller
Von Systeminseln zur Vernetzung. Ganz nach dem Motto von Weidmüller: let‘s connect.

Ihre Trainer

Agenda

09:00 UhrBegrüßung und Start in den Workshop
09:10 UhrÜberblick: Ganzheitlicher Ansatz in der Automatisierung
09:30 UhrDie Steuerungswelt von Weidmüller - ein Kennenlernen
10:15 UhrSwitches und Router im Rampenlicht der Konnektivität
10:30 UhrKaffeepause
10:45 UhrErste Schritte: Einführung in die webbasierte SPS-Programmierung und Visualisierung am Beispiel der „u-control“ von Weidmüller
12:00 UhrMittagessen
12:45 UhrNode-RED Oberfläche: Einführung sowie Implementierung von externen Applikationen
13:30 UhrPraxis durch Beispielapplikationen I: Erstellen einfacher Beispielprogramme und -Visualisierungen
14:45 UhrKaffeepause
15:00 UhrPraxis durch Beispielapplikationen II: Cloud-Anbindung mit Node-RED
16:30 UhrZusammenfassung und voraussichtliches Ende

Am Ende des Workshops werden Sie ein funktionsfähiges Programm, mit der Möglichkeit eines Fernzugriffs über Node-RED und einer webbasierenden Visualisierung erstellt haben.

Daten und Locations

Anmeldung zum Workshop

Die kostenloste Teilnahme beinhaltet die Seminarunterlagen, sowie die Verpflegung während des Tages. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen pro Tag. Bei Überbuchung entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Einwilligung zur Datenerhebung und -verarbeitung über die Anmeldung zur Veranstaltung ist Voraussetzung für die Teilnahme. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Beteiligung abzusagen.

1. Datum auswählen
2. Daten eingeben

* Pflichtfeld

Ihre Ansprechpartner

Ihr direkter Kontakt

Ihr Kontakt für inhaltliche Fragen

Jürgen Kitzler

Automation Sales Engineer

Ihr Kontakt für organisatorische Fragen

Beratungstermin vereinbaren

Rückruf vereinbaren