Effiziente Alternative zur Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung

Effiziente Alternative zur Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung

An die Verdrahtung von Steuerung, Sensoren und Aktoren werden immer höhere Anforderungen gestellt und infolgedessen steigt auch die Komplexität. Our PLC interface units not only ensure seamless connections within the systems. Thanks to simplified cabling, they minimize sources of error and significantly reduce material and processing costs. Somit unterstützen sie aktiv Kosteneinsparungen und gewährleisten eine zuverlässige und sichere Anlageninbetriebnahme.

Profitieren Sie von flexiblen und zukunftssicheren Interfacemodulen

Einfache Integration verschiedenster Funktionen

Einfache Integration verschiedenster Funktionen

Die passiven und aktiven Interfacemodule mit integrierten Bauelementen wie Sicherungen, Trennschaltern oder Relais eignen sich für verschiedenste Anwendungen.

Universelle und zuverlässige Verbindung

Universelle und zuverlässige Verbindung

Vorkonfektionierte Leitungen mit herstellerspezifischen Frontsteckern aller gängigen SPS-Hersteller und -Typen gewährleisten einen zuverlässigen und schnellen Anschluss an die Interfacemodule.

Rationalisierung des Nachrüstungsprozesses

Rationalisierung des Nachrüstungsprozesses

Einfache und schnelle Implementierung von Auf- und Nachrüstungen des Steuerungssystems ohne Anpassung der Sensor- und Aktorverdrahtung auf Feldebene.

SPS-Interfacemodul-Typen und -Lösungen

Universelles SPS-System

Kompatibel mit allen auf dem Markt bekannten Steuerungssystemen

Durch die Notwendigkeit, beim Aufbau von Schaltschränken Kosten, Platz und Zeit einzusparen, bietet das universelle SPS-Interfacesystem eine effiziente Alternative zur herkömmlichen Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung. Weidmüller bietet Ihnen eine große Auswahl an vorkonfektionierten Leitungen und Interfacemodulen für alle auf dem Markt bekannten Hersteller von Steuerungssystemen:

  • ABB
  • Emerson
  • Ge Fanuc
  • Honeywell
  • Mitsubishi
  • Omron
  • Rockwell
  • Schneider
  • Siemens
  • Yokogawa

Tame the Beast!

Tame the Beast!

Passive Module

Kompakte Interfacemodule für verschiedene Anwendungen

Die passiven Ein-/Ausgabemodule für Digital- und Analogsignale sind optional mit Zugfeder- oder Schraubanschlusstechnik lieferbar. Sensoren und Aktoren können mit Ein-, Zwei- oder Dreileiter-Technik verbunden werden und auch die Integration verschiedener Funktionen wie LEDs, Sicherungen, Trennschalter und Prüfleitungen ist möglich.

Passive Module
Produktmerkmale
  • Adaptierung von Feldsignalen auf verschiedene handelsübliche Steckverbinder (Sub-D, IEC 60603-13, ELCO, RJ45, USB...)
  • Leiterplattenanschlusselemente mit Zugfeder- oder Schraubanschlusstechnik für die Feldebene
  • Interfacemodule mit Diodenbestückung für Lampentest-, Verpolungsschutz- und Überspannungsschutzanwendungen
  • Geeignet für die Adaptierung auf Tragschienen TS35 und TS32

Interfacemodule mit Relais zur galvanischen Trennung

Einfacher Anschluss von Relaiskopplern an Steuerungssysteme

Die kompakten Module sind optional mit 4, 8 oder 16 elektromechanischen Relais oder Halbleiterrelais bestückt. Gemeinsam gebrückte Plus- oder Minus-Potenziale auf den DC-Interfacemodulen erleichtern den feldseitigen Anschluss der Sensoren/Aktoren. Unterschiedliche Spannungspotenziale zwischen Steuerungs- und Feldebene können über elektromechanische Relais oder Halbleiterrelais angepasst werden.

Interfacemodule mit Relais zur galvanischen Trennung
Produktmerkmale
  • Gruppen von 4, 8 oder 16 12,7-mm-RCL- oder 6,1-mm-RSS-Relais
  • Möglichkeit zur galvanischen Trennung von Digitalsignalen für SPS-Ein-/Ausgangskarten
  • Statusanzeige: Der Signalpegel jedes Kanals wird über grüne LEDs angezeigt
  • Spannungen von 5 bis 230 V

Vorkonfektionierte Leitungen

Vorkonfektionierte Leitungen

Vorkonfektionierte Leitungen

Vorkonfektionierte PAC-Leitungen mit jeweils einseitig angeschlagenen SPS-Anschlusssteckern sowie Flachkabel- (IEC 60603-13), Sub-D- oder RSV-Steckverbindern ermöglichen eine schnelle und zuverlässige Verbindung zwischen den SPS-Ein-/Ausgangskarten.

Backplane-Systeme

Schnelle Integration elektrischer Geräte und Komponenten

Über vorkonfektionierte Backplane-System-Module können Elektronikkomponenten wie SIL-Relais oder Analogtrennverstärker schnell und komfortabel adaptiert werden. Die doppelte oder verstärkte Isolierung ermöglicht es, kompakte Interfacemodule mit Zusatzfunktionen zu realisieren. Dadurch wird die Installation beschleunigt und der Anschluss von SPS oder DCS erheblich vereinfacht.

 Backplane-Systeme
Produktvorteile
  • Universell einsetzbares System für alle gängigen Steuerungssysteme
  • Zusatzfunktionen wie Spannungsausfallmeldungen können ohne zusätzlichen Platzbedarf integriert werden.
  • Module und Komponenten können über integrierte Rastfüße einfach auf DIN-Tragschienen montiert werden
  • Vorkonfektionierte Leitungen in unterschiedlichen Längen sorgen für eine fehlerfreie Verdrahtung

Produktauswahlhilfe

Produktauswahlhilfe

Produktauswahlhilfe

Die Online-Auswahlhilfe führt Sie schnell zu herstellerspezifischen Interfacemodulen und vorkonfektionierten Verdrahtungslösungen.

Lösungen für Honeywell C300

Lösungen für Honeywell C300

Lösungen für Honeywell C300

Die speziellen SPS-Interfacemodule und vorkonfektionierten Leitungen ermöglichen eine einfache, schnelle und fehlerfreie Feldverdrahtung der Honeywell C300 DCS E/A-Karten.

Lösungen für Yokogawa

Lösungen für Yokogawa

Lösungen für Yokogawa

Die Interfacelösungen für Yokogawa DCS-Systeme ermöglichen den einfachen, sicheren und platzsparenden Anschluss von Sensoren und Aktoren an die jeweiligen Ein-/Ausgangskarten.

TERMSERIES-Adapter

TERMSERIES-Adapter

TERMSERIES-Adapter

Schnellere Signalverdrahtung mit wenig Platzbedarf: Die Interface Adapter für TERMSERIES Relais reduzieren Verdrahtungszeiten per Plug-and-Play.

Steckkartenhalter

Steckkartenhalter

Steckkartenhalter

Steckkartenhalter ermöglichen die einfache Adaptierung von 19" Eurokarten auf herkömmliche Schraubanschlusstechnik über integrierte Steckverbinder nach IEC 603/DIN 41612 und DIN 41617.

Die perfekte Ergänzung

Profitieren Sie von der Markterfahrung von Weidmüller

Öl & Gas

Öl & Gas

In der Prozessindustrie sind bei hohem Automatisierungsgrad minimale Wartungs- und Reparaturkosten gefragt. Unsere Lösungen in der Schaltschrank- und Prozesstechnik sorgen für maximale Anlagenverfügbarkeit und -effizienz.

Mehr zu unserer Expertise in der Öl- und Gasindustrie

Konventionelle Energieerzeugung

Konventionelle Energieerzeugung

Die konventionelle Energieerzeugung wird im zukünftigen Energiemix weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Für den Bereich der Energieerzeugung bieten wir Produkte und Lösungen zur effizienten Realisierung von Applikationen an.

Mehr zu unserer Expertise in der konventionellen Energieerzeug

Automobil & Robotik

Automobil & Robotik

Robotik und die nahtlose Integration von Maschinen und Montagelinien spielen eine entscheidende Rolle bei der Flexibilisierung von Fertigungsanlagen. Unsere zukunftssicheren Lösungen in der Verbindungstechnik unterstützen Sie bei der Umsetzung leistungsstarker Automatisierungskonzepte.

Mehr zu unserer Expertise in der Automobil- und Robotikindustrie

Downloads

Beratung & Support

Ihr direkter Kontakt

Milena Krstic

Application Engineer Automation

Beratungstermin vereinbaren

Rückruf vereinbaren